Kann man Joomla in das Basisverzeichnis verschieben ?
-> Ja !

Wer von seinem CMS-System auf Joomla wechseln möchte, wird es zum Test erst einmal in einem Unterverzeichnis installieren und testen.

Basisverzeichnis/joomla

Nach erfolgreicher Testphase, möchte man es schnellstmöglich zum Wirksystem machen.

Damit nicht alle Einstellungen und Eingaben verloren gehen, muss Joomla in

das Basisverzeichnis verschoben werden.

Dafür kann man ein BackUp-Tool, welches noch installiert werden müsste, verwenden.

Die Sicherung wird dann nicht in das "/joomla" -Verzeichnis sondern in das Basisverzeichnis "/" zurück geladen !

Die alte Webseiten-Installation sollte natürlich vorher gesichert und gelöscht werden !

Aber viele Admin-Oberflächen bieten die Möglichkeit Dateien direkt zu verschieben.

Wenn es diese Funktion nicht gibt, muss ein Download der Dateien aus dem "/joomla"-Verzeichis auf den

PC erfolgen. Danach muss ein Upload der Dateien vom PC ins das  "/"-Basisverzeichis durchgeführt werden!

Anschließend sollten noch die folgenden Einträge in der Datei configuration.php auf das Basisverzeichniss

geändert werden. Einfach "/joomla" raus löschen ! wink

public $log_path = '/var/www/vhosts/verzeichnis.dein.server.de/httpdocs/administrator/logs';
public $tmp_path = '/var/www/vhosts/verzeichnis.dein.server.de/httpdocs/tmp';

Ich hatte das Glück, dass mein altes CMS-System NOF12 und Joomla keine gleichen Dateinamen verwenden.

Dadurch konnte ich, hier auf dieser Webseite, beide Systeme gleichzeitig verwenden. Mir ist dann die Arbeit

alles von den NOF12 Seiten auf Joomla zu übertragen erspart geblieben. yes