Dayton PC-Spk

Kategorie: Dayton PC-SPK Veröffentlicht: Freitag, 11. Oktober 2019 Geschrieben von Jürgen

  Dayton PC-SPK Box roh 117x156

Kleiner PC-Lautsprecher mit Breitband-Chassis Dayton RS100-4 Maße: 282x132x178 mm

->Die Weiche
->Der Aufbau
->Der Frequenzgang
->Der Klang
->Die Bildergalerie

Unterstützen Sie mich!


Bauplan mit Bedämpfung, Weichenlayout und Stückliste
 

 

Anforderung:

Preisgünstiger PC-Lautsprecher schmal und hoch konstruiert in einem  BR-Gehäuse! Passt auf jeden Schreibtisch und ist auch mit fu=66Hz als  Surroundlautsprecher oder an einem Smartphone / iPod verwendbar. Absolut nicht vergleichbar mit den billigen PC-Boxen im Markt! Systembox zu TwinCoup V2 und MircoCube V2!

 

 

Die Chassis:

Dayton RS100-4  4 Ohm-Typ  (30 W/50 W)  
 - 10 cm  Breitband-Chassis mit Aluminium-Phase-Plug 
 - schwarze Aluminium-Membran mit Druckguss-Korb
 - lineare Auslenkung: +/- 4 mm
 - niedrige Klirrwerte, dadurch geringe Verzerrungen und
   optimales  Ausschwingverhalten
 - linearer Frequenzgang
 - sehr gute Verarbeitung  und Preis-Leistungs-Verhältnis

+++ Dayton RS100-4 bei eBay ! +++
+++ Dayton RS100-4 bei Amazon ! +++

dayton_rs100_4 291x225

 

Für den Betrieb als PC-Lautsprecher, an einem Smartphone oder iPod, ist noch ein Stereo Mini Verstärker  notwendig z.B. Dynavox CS-PA1 oder Lepy (Lepai) LP2020A +  Steckernetzteil gibt es bei ebay schon ab 25,-€ !

+++ Lepy LP-2020A bei eBay ! +++   +++ Lepy LP-2020A bei Amazon ! +++

 

Die Weiche:

Durch den linearen Frequenzgang  wird nur ein Sperrkreis benötigt, der  die Überhöhung in den mittleren Frequenzen ausgleicht. Der Peak bei 16  kHz kann vernachlässigt werden da er nur bei  0° Abstrahlwinkel gemessen wird!

Die Bauteileliste:

Loudness Abstimmung als PC-Box !
- 22 µF MKT [160 V]
 - 0,18 mH Luftspule [~0,19 Ohm]
 - 2,7 Ohm Mox [5 W]
 - Anschlussterminal T56/56DB
Alle Luftspulen AWG18(1,0)/AWG16(1,2) von Jantzen , dadurch ergibt sich eine besonders flache Bauform !

     -> Jantzen Bauteile bei eBay !

 Dayton PC-SPK Weiche 300x225

Den Kondensator wird auf den Chassismagneten und der Rest der Bauteile auf das Anschlussterminal mit Heißkleber geklebt und per Freiluftverdrahtung verlötet !
 

 

Der Schaltplan:

Dayton PC-SPK Schaltplan 750x307

 

Der Aufbau:

Der Aufbau erfolgt mit 16mm MDF-Spanplatte. Die Bretter verleimen und  die Ausschnitte mit einer Stichsäge anfertigen. Vorher die Aussparung  für die Lötfahnen des Hochtöner mit einem Bohrer herstellen. (Halbes Bohrloch am Rand) Die beiden Holzleisten bilden den Abstandshalter zwischen Frontbrett und dem BR-Kanalbrett und dienen zugleich als Trennsteg für die BR-Kanäle  links und rechts. Man kann natürlich auch 1 Holzleiste mit 10x40 mm  verwenden!

 

 

           Dayton PC-SPK Bauplan 689x974

 

Die Bildergalerie:

  Dayton PC-SPK 006  170x225          Dayton PC-SPK Gehäuse innen 169x225         Dayton PC-SPK Gehäuse roh 169x225
  Zur Bedämpfung die Innenwände mit Sonofil-Polyestervlies und Tyrofoam  auskleiden! Da die Ausschnitte der Chassis sehr klein sind, sollte das Dämpfungsmaterial schon vorher eingeklebt werden! Die Gehäusekanten z.B. mit einer Obersenkfräse abrunden (r=1 cm). Anleitung Gehäusebau !

 

Der Frequenz- und Impedanzgang: 

 

Dayton PC-SPK Frequenz- und Klirrgang 750x750 II

 

Der  Frequenzgang hat eine leichte Bassüberhöhung ! Die leichte Mittensenke erzeugt ein frisches Klangbild. Die kleine Klirrspitze K3 mit 0,8% liegt bei 5kHz und kann vernachlässigt werden!

 

Der Klang:

 

Dayton PC-SPK Box roh 300x400

 

Erster Eindruck: Gänsehaut-Feeling !!!
Viel zu schade als PC-Lautsprecher! Wer sonst aus Joghurtbechern seinen Sound hört,  wird richtig überrascht sein wie gut doch so kleine Boxen klingen können und das mit jede Menge Bass.   Tiefbass darf man hier natürlich nicht erwarten, dafür gibt es ja den Subwoofer.

Die untere Grenzfrequenz mit f3=66 Hz bietet eine ortungsneutrale Anbindung an einen Subwoofer!

Ein ausgezeichneter Lautsprecher mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis !

 

 

Technische Daten:

Impedanz: 4 Ohm
Kennschalldruck: 83 dB [2,83 V/m]
Frequenzbereich: 66 Hz bis 20 kHz [+/- 3 dB] 
Übergangsfrequenz: -,- kHz
Nenn-/ Musikleistung: 30 W / 50 W 
Maße (HxBxT): 282x132x178  mm



Unterstützen Sie mich!

 

Anfragen bitte über das Gästebuch oder den Tech-Talk eingeben ! Viel Spaß beim Nachbauen !

 

Zugriffe: 15

Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen